Junularo - Raum für Jugend

Archiv

Filmpremiere "Der unverstandene Nachbar"

Mehr als 80 Besucher_innen unterschiedlichen Alters folgten am Dienstag, dem 06.12.2016 der Premiere des Films „Der unverstandene Nachbar“ im Gemeindehaus der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde in Frankfurt Niederursel. Der Film – eine Produktion von 9 Jugendlichen im Alter von 13-27 Jahren gemeinsam mit Tarik Moufid – gab den Besucher_innen einen guten Einblick in die Gedankenwelt der Anwohner_innen als auch in die Gefühlswelt der Jugendlichen. Während der Filmpremiere wechselten die Gesichter im Minutentakt zwischen Skepsis und Schmunzeln.

Im Anschluss an den 30-minütigen Film startete eine anregende Gesprächsrunde, in welcher kritische aber sachliche Diskussionen geführt wurden und die Sensibilität für einander gestärkt werden konnte. Wir freuen uns über das positive Echo in der Presse:

Frankfurter Neuer Presse
Frankfurter Rundschau
Sachsenhäuser Wochenblatt

 

Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten vor und hinter den Kulissen dieses gelungenen Abends.
Wir, das Team und die Jugendlichen des Jugendclubs freuen sich über diesen tollen Start für eine neue Art des Zusammenlebens.

Bewerbungs- und Ausbildungscoaching im Jugendclub Kleines Zentrum


Am Donnerstag, 30.11. um 16.00 Uhr  findet im Jugendclub Kleines Zentrum eine Info-Veranstaltung rund um die Themen Bewerbung, Ausbildung, Arbeitsrecht und Vorstellungsgespräch statt. Bei diesen Veranstaltungen haben alle Teilnehmenden die Chance Fragen zu den genannten Themen zu stellen. Hierbei stehen uns sowohl ein*e Arbeitsjurist*in sowie Vertreter*innen aus der Personalberatungsabteilung der Firma Auren  mit  fachkundigem Rat zur Seite.

Am Donnerstag, 07.12. um 17.00 Uhr besteht dann für alle Interessierten die Möglichkeit, professionelle Bewerbungsmappen zu erstellen. Gemeinsam mit den Mitarbeitenden von Auren könnt ihr  unter realen Bedingungen Vorstellungsgespräche trainieren und im Anschluss gemeinsam Stärken und Schwächen analysieren.

 

Wir möchten uns hiermit schon jetzt bei dafür bedanken, dass sie uns aktiv mit Mitarbeitenden unterstützt. Wir freuen uns, dass die diesjährige Weihnachtsspende von Auren dem Aufbau eines Aufnahmestudios zugutekommt.